LANDWIRTSCHAFT

Unsere Arbeit

Milchkühe

Unsere 40 Milchkühe leben in einem Freilaufstall und genießen im Sommer den Auslauf auf unseren Wiesen. Die Milch liefern wir an die Upländer Bio-Bauern Molkerei.

Hühner

In zwei Hühnermobilen legen unsere 400 Hennen fleißig Bio-Eier. Dank der mobilen Ställe haben die Hühner immer neuen Auslauf mit frischen Gras zum scharren und picken.

Ackerbau

Rund um unseren Hof bewirtschaften wir circa 120 Hektar Land. Das Getreide und die Kleegraswiesen bauen wir zum Großteil als Futter für unsere Tiere an.

Unsere Kühe

Seit 1987 betreiben wir biologische Milchviehaltung und eine kleine Rindermast. Unsere Kühe, der Rasse Fleckvieh geben zwar weniger Milch, leben dafür aber länger. Im Durchschnitt gibt eine Kuh bei uns 21 Liter Milch pro Tag und wird zwischen 8 und 12 Jahre alt. Seit einiger Zeit experimentieren wir mit Ammenkühen, die uns bei der Kälberaufzucht unterstützen. Die Kälber sind dadurch ausgeglichener und können ihren Saugreflex auf natürliche Weise stillen. Weibliche Kälbchen behalten wir meist für die Nachzucht, Bullenkälbchen verkaufen wir an befreundete Landwirte in der Region, denn Bäuerin Lucie ist es wichtig zu wissen, dass es ihren Tieren gut geht. Unsere Milch wird alle zwei Tage von der Upländer Bio-Bauern Molkerei abgeholt und kann auch von unseren privaten Kunden auf dem Hof selbst abgezapft werden. Schaut gerne mal bei uns im Stall vorbei, wir freuen uns auf euren Besuch. 

Unsere Hühner

2014 haben wir unser erstes Hühnermobil bekommen. Es ist ein fahrbarer Stall für circa 220 Hennen, der an den Traktor angehängt werden kann und somit nach Bedarf auf unseren Wiesen versetzt wird. Quasi ein Luxus-Hühnerstall für glückliche Tiere: Die Hühner haben einen Schlafraum mit Sitzstangen, einen Scharr-Raum im unteren Bereich und Legenester, in die sie sich für die Eiablage zurück ziehen können. Mit dem Sonnenaufgang gehen jeden Morgen solarbetriebene Klappen zum Auslauf auf. 2020 haben wir aufgrund der hohen Nachfrage ein zweites Hühnermobil angeschafft, das nun gewährleistet, dass wir immer genug frische Bio-Eier für unsere Kunden da haben. In wenigen Tagen steht auf dem Hof ein Eier-Automat, in dem die Eier rund um die Uhr gekauft werden können.

Landwirt Ansgar 

Ansgar Luzius hat auf dem Juchemshof in Niederwallmenach und dem Ziegenhof Paul Linscheid in Hömberg eine Ausbildung zum Landwirt gemacht und 2015 seinen Landwirtschaftsmeister abgeschlossen. 2014 hat er die Hühner als zweites Standbein auf den Hof Schauferts gebracht und ist seit dem mit Leidenschaft dabei.

Immer frisches Gras

Sonne, Regen, Schnee... unsere Hühner leben so natürlich wie es nur geht. Dabei fressen sie frisches Gras und bekommen eine Bio-Getreidemischung, die wir zum Großteil selbst anbauen. 50% Weizen von unseren Feldern, 17% Erbsen von unserem benachbarten Bio-Betrieb aus Berghausen und 33% biologisches Mineralfutter.

Hühner Bodyguards

Ein Leben unter freiem Himmel, bedeutet leider auch, dass die Fressfeinde nicht lange auf sich warten lassen. Seit dem unsere beiden Ziegen mit den Hühnern zusammen leben, haben Fuchs und Habicht keine Lust mehr auf einen Besuch

Bauernhof zum Anfassen

Unsere zwei großen Standbeine sind die Milchvieh- und Hühnerhaltung. Aber wie in einem echten Bilderbuch-Bauernhof dürfen die anderen Tiere natürlich nicht fehlen. Darum haben wir auch Schweine, Pferde, Hasen und natürlich den Hofhund "Fuchs" und seine Freunde, die Hofkatzen.